Home

Städte & Regionen

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Touristenvisum für Australien bis 3 Monate (Subclass 651)
Reisepartner

Corona-Update: Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen. Infos und Updates beim Department of Health sowie hier

Eine Reise nach Australien planen - Rund um Visum & Zoll


Welches der verschiedenen Touristenvisa brauche ich und wo und wie kann ich es beantragen?

 

Für einen kurzen Aufenthalt in Australien benötigt man als deutscher Staatsbürger ein Touristen- oder Besuchervisum wie das eVisitor Visum. Dieses kann man selbst online beantragen oder aber auch beantragen lassen (mehr dazu unten). Für einen längeren Aufenthalt bis zu 12 Monaten benötigt man das Visitor Visa (Subclass 600), das wir unter dem angegebenen Link näher beschreiben.

Die Bedingungen für ein eVisitor-Visum (Subclass 651) sind ...

  • Der Reisepass muss MINDESTENS für die Gesamtlänge der Reise gültig sein.
  • Das Arbeiten in Australien ist in keinem Fall erlaubt.
  • Freiwilligenarbeit und Wwoofing (nur gemeinnützig!) sind erlaubt, also Arbeit gegen Unterkunft ohne Bezahlung!
  • Studieren und Sprachkurse sind bis zu 3 Monaten möglich.
  • Die Beantragung muss von außerhalb Australiens erfolgen.
  • Man sollte gesund sein (z. B. darf man bei Einreise nicht tuberkuloseinfiziert sein).
  • Man darf nicht wegen einer Straftat verurteilt worden sein, die eine Strafdauer von 12 Monate (abgeleistet oder nicht) überschreitet und diese darf nicht zum Zeitpunkt der Einreise vorliegen.
  • Achtung: Praktika-Aufenthalte sind mit dem Touristenvisum nicht abzudecken, auch nicht, wenn die Praktika unbezahlt geleistet werden. In diesem Fall ist ein Training Visa (Subclass 407) nötig.
     

Infos zu den genauen Bedingungen des eVisitor-Visums unter: Australian Government.
 

 

2 Möglichkeiten,
das Touristenvisum (Subclass 651) zu beantragen
  

 

 

Fragen & Antworten
zum Touristenvisum (Subclass 651)
 

Was kostet das eVisitor-Visum?

Das Visum ist bei der australischen Behörde kostenlos, wenn man es selbst beantragt. Beauftragt man einen Dienstleister damit, das Visum zu beantragen, betragen die Kosten ab 10 Euro.

 

Wie lange ist das Visum gültig?

Das Visum ist nach der Erteilung 12 Monate gültig. Bei jeder Einreise innerhalb der Gültigkeit darf man sich bis zu 3 Monaten im Land aufhalten (siehe Tipp 1 unten!!). Genau gesagt bedeutet das: reist man z.B. am 10. Januar ein, muss man spätestens am 10. April das Land wieder verlassen.

 

 1. TIPP:
Da das Visum eine Gültigkeit von einem Jahr nach der Ausstellung hat, heißt das nicht, dass man sich innerhalb dieser Frist nur EINMAL 3 Monate in Australien aufhalten darf!
Beispielsweise kann man nach 3 Monaten in Australien für 2 Wochen nach Neuseeland fliegen, dann wieder in Australien einreisen und ein weiteres Mal für 3 Monate bleiben. Selbst danach kann man wieder nach Neuseeland oder jedes anderes Land fliegen und wieder nach Australien einreisen und 3 Monate bleiben.
Aber Achtung: Die Australier haben registriert, wie oft man eingereist ist. Reist man zum wiederholten Male ein, kann es vorkommen, dass man nachweisen muss, ob noch genügend Geldreserven vorhanden sind.

 


2. TIPP:
Zur Vermeidung von Verwechslung wird seit dem 01. November 2007 auf die Verwendung der Vokale (A, E, I, O, U) und bestimmter Buchstaben (B, D, Q, S) bei der Vergabe der Reisepassnummer bei einem deutschen Reisepass verzichtet.

Weitere Informationen unter: Elektronische Reisepässe in Deutschland 

 
 

Wie lange dauert es, bis ich das Visum habe?

Beantragt man sein Visum selbst online, kann es ggf. ein paar Tage dauern, bis man es bekommt, in den meisten Fällen dauert die Ausstellung jedoch nur wenige Sekunden.

 

Muss man etwas ausdrucken oder mitnehmen?

Nicht wundern, wenn man keinen Stempel in seinen Reisepass bekommt, das eVisitor ist elektronisch und wird von der Airline per Computer beim Check-In und nochmals bei Einreise durch die Zollbehörden abgefragt. Damit man sieht, dass man ein Visum erhalten hat, bekommt man einen Computerausdruck vom Visum. Dieser Beleg kann mitgeführt werden, es ist jedoch keine Bedingung.

 

Medizinische Untersuchung:

Für die Erteilung eines eVisitor Visums ist keine medizinische Untersuchung mehr notwendig, wenn man z.B. länger als 4 Wochen studieren oder sich in Klassenräumen oder ähnlichen Einrichtungen aufhalten möchte wie noch vor ein paar Jahren.

 

Kann das Visum verlängert werden?

Eine Verlängerung ist bei diesem Visum nicht möglich.

 

Für wen ist das eVisitor Visum geeignet?

Das eVisitor ist für Urlaubsreisende und Besucher geeignet, die einen Pass eines europäischen Landes besitzen und nicht länger als 3 Monate hintereinander in Australien verbringen wollen.

 

Wichtige Information für unsere türkischen Mitbürger:

Diejenigen mit türkischer Staatsbürgerschaft können dieses Visum nicht beantragen, da die Türkei nicht im notwendigen Partnerprogramm der australischen Regierung eingetragen ist. Alternativ kann das Visitor Visa (Subclass 600) angefordert werden.

 

WICHTIGE HINWEISE:

Die Einwanderungsbehörde empfiehlt abzuwarten, bis man ein Visum ausgestellt bekommt, ehe man Flüge, Touren etc. bucht. Da man nach der Erteilung des Visum 12 Monate Zeit hat einzureisen, bleibt genügend Zeit, alles weitere nach dem Visum zu buchen.

ACHTUNG: Sollte das Visum nicht erteilt werden, hilft auch eine Reiserücktrittversicherungen nicht, um den Preis für bereits gebuchte Touren und Flüge erstattet zu bekommen! Denn ein nicht erteiltes Visum gilt nicht als Grund für einen Reiserücktritt.
Da kurzfristig gebuchte Flüge teurer sind ist es besser, wenn man beispielsweise schon ein halbes Jahr vorher seinen Flug bucht.

Wichtig ist, dass man Australien während der Zeit, in der das Visum noch gültig ist, verlässt. Australien versteht keinen Spaß, wenn man sein Visum überzieht und sich nach Ablaufdatum noch im Land aufhält.
 

HINWEIS der Reisebine-Redaktion:

Wir bitten um Verständnis, dass wir weitergehende Fragen als die, die wir in diesem Artikel bereits beantwortet haben zu den einzelnen Visa NICHT beantworten können. Eine rechtswirksame Auskunft kann nur das Global Service Center in Australien geben. Ihr erreicht die Mitarbeiter zwischen 9 - 17 Uhr europäischer Zeit unter: +61 2 61960196.

Achtung: die Auskunftsabteilung für Visa-Angelegenheiten in London ist seit dem 14. Mai 2018 geschlossen. Alle Visa-Anliegen werden in Australien beantwortet. Auch die australische Botschaft in Berlin beantwortet KEINE Visa-Fragen.

© Foto oben: Konrad Langer
aktualisiert 07/19 (sab)

 

 

Du möchtest dich zu diesem Visum beraten lassen?

Vereinbare ein individuelles und persönliches 30-minütiges Beratungsgespräch mit einem australischen, deutschsprachigen Migration Agent via Telefon, Skype oder Facetime. In diesem Gespräch können spezielle Fragen gezielt gestellt und sofort beantwortet werden.
 

Wie läuft das ab?

  • Zuerst füllt man einen kurzen Fragebogen aus, so dass sich der Migration Agent auf das Gespräch vorbereiten kann
  • Man zahlt per Kreditkarte, Paypal oder Lastschrift einen einmaligen Betrag von 95 €
  • Nach Durchsicht des Fragebogens durch den Agent erhält man einen Link, über den man unkompliziert einen passenden Termin buchen kann.
     

Beratungsgespräch
für alle Fragen rund um Australien-Visa

zum Beispiel:

  • ein Visum trotz Vorstrafe?
  • ich möchte in Australien arbeiten
  • wie beantrage ich ein Studentenvisum
  • ich habe einen australischen Partner

 

Beratung vereinbaren

Beratungsgespräch
für bereits eingereichte Visa-Anträge

zum Beispiel:

  • ich soll weitere Unterlagen (z.B. s56 request) einreichen
  • das Visum wurde abgelehnt
  • ich habe aus Versehen falsche Angaben gemacht

 

Beratung vereinbaren

Die obigen Weiterleitungen sind Partnerlinks. Sie führen zum zertifizierten Migration Agent Visapath.

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Budget Camper
in Australien

Budget

   

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Gelände-Fahrzeuge
in Australien

4WD

   

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Premium Camper
in Australien

Premium

   

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100