Home

Planen

Fliegen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Magazin

Greyhound "Hop on Hop off Pass"
GHB OceanRoad 1300

Busfahren in Australien


Der Streckenpass mit unlimitierten Stopps

 

Nicht jeder Traveller braucht absolute Flexibilität beim Reisen, die der WHIMit-Pass von Greyhound bietet. Viele wissen bereits, wohin sie wollen, ganz besonders, wenn man Australien nur für einen relativ kurzen Zeitraum besuchen möchte.

Zum Beispiel die australische Ostküste hoch oder runter oder die Süd- und Ostküste entlang von Melbourne nach Brisbane oder umgekehrt.

Wer also genau weiß, welche Route er in Australien zurücklegen möchte, für den ist der "Hop on Hop off Pass" von Greyhound ideal. Er ist ein klein wenig preiswerter als die  WHIMit-Pass und ist auf der gebuchte Strecke in einer Richtung nutzbar. Unterwegs kann man so oft aus- und wieder einsteigen wie man möchte und natürlich auch die Tage für die jeweiligen Streckenabschnitte individuell erst vor Ort festlegen. Aber Achtung: Man kann den Pass immer nur in eine Richtung verwenden und keine Strecken doppelt fahren.
 

Buchungstipps & Hinweise:

- Nach dem Kauf hat man 12 Monate Zeit, die 1. Teilstrecke seines Hop on Hop off Passes einzubuchen.
- Gib bei der Buchung als Reisedatum ein ungefähres Datum an. Der Pass ist sowieso erst ab Antritt der 1. Teilstrecke gültig.
- Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung oder Kreditkarte - der Versand des Passes/Voucher per eMail.
 

Lupe Oz 900"Hop on Hop off Pässe" von Greyhound

  • Gültigkeit 3 oder 6 Monate wählbar
  • Strecken können nur in einer Richtungen befahren werden (nicht mehrmals)

 


Gültigkeit

3 Monate

6 Monate

Brisbane  Cairns

-

-

Brisbane  Melbourne

-

-

Brisbane  Sydney

-

-

 

zur Buchung

zur Buchung

 

Melbourne  Cairns

-

-

Melbourne  Brisbane

-

-

 

zur Buchung

zur Buchung

 

Sydney  Cairns

-

-

Sydney  Brisbane

-

-

 

zur Buchung

zur Buchung

 

Cairns  Brisbane

-

-

Cairns  Sydney

-

-

Cairns  Melbourne

-

-

 

zur Buchung

zur Buchung

 
Preise inkl. Fuel Surcharge, Gebühren & Steuern. Änderungen sind jederzeit möglich.
90 Tage oder 6 Monate Gültigkeit in einer Fahrtrichtung
 
Stornierung:

- vor Reiseantritt: 100 € pro Pass;
- Pässe unter 100 €: keine Erstattung;
- nach Reiseantritt: keine Erstattung.
Weiterleitung zur Buchung bei unserem Partner-Reisebüro. Es gelten die ARB & Stornierungsbedingungen unseres Reisebüro-Partners
Zahlungsmöglichkeit: Kreditkarte und Überweisung

Alle genannten Preise sind Endpreise
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN - PREISE OHNE GEWÄHR

 
 

Details zu den Hop-on Hop-off Pässen

Gültigkeit der Pässe

  • Die Pässe sind NUR in einer Richtung gültig. Die Richtung muss bei der Buchung festgelegt werden.
  • Die Pässe sind 3 oder 6 Monate ab der 1. gebuchten Teilstrecke gültig.
    Die Gültigkeit MUSS beim Kauf bereits berücksichtigt werden. Eine nachträgliche Verlängerung der Gültigkeit ist nicht möglich.
  • Der Pass ist nicht auf eine andere Person übertragbar.
  • Nach Reiseantritt ist der Pass nicht mehr erstattbar.

Wie buche ich eine Strecke von A nach B mit dem Pass?

GHB Interior 800© Foto: GreyhoundDie Buchung einer Teilstrecke kann man z.B. telefonisch bei Greyhound unter 1300 473 946 vornehmen oder in jeder Greyhound-Office bzw. Busterminal. Online kann man sich aber auch mit seinen Login-Daten auf der Greyhound-Webseite einloggen und buchen.

Dazu benötigt man ...

  • die Buchungsnummer seines Passes und
  • eine Pinnummer.
     

Beide Angaben erhält man mit der Buchungsbestätigung bei Kauf des Passes.

Die Buchung einer Teilstrecke sollte mind. 12 Stunden vor Fahrtbeginn wie oben beschrieben erfolgen. Zum Check-in findet man sich 20 Min. vor der geplanten Abfahrtzeit am Abfahrtsort ein. Ein Papier-Ticket zum Vorzeigen brauchen Passinhaber für einen Teilabschnitt nicht - die gebuchte Fahrt ist elektronisch gespeichert.

Teilstrecken / Reiseunterbrechungen:

Es gibt keine Begrenzung, wie oft man die Reise auf der Strecke unterbrechen kann bzw. wie viele Teilstrecken man bucht. Bucht man jedoch einen Teilabschnitt und storniert nicht rechtzeitig, kann man diesen Teilabschnitt nicht noch einmal buchen!

Außerdem ist es nicht nur möglich seinen Pass am eigentlichen Ausgangspunkt zu beginnen, sondern man kann auch mittendrin beginnen und die Strecke vom eigentlichen Ausgangspunkt später nachholen.

Hier ein Beispiel zum Verständnis:
Wenn man einen Pass von Sydney nach Cairns gebucht hat, kann man auch erst in Brisbane zusteigen und bis Cairns fahren. Die Strecke von Sydney nach Brisbane kann man später abfahren.

Wichtig ist dabei nur:

  • dass man nur in eine Richtung fährt (also in diesem Falle nach Norden),
  • man keine Strecke 2x fahren darf und
  • die gesamte Strecke innerhalb von 12 Monaten nach Antritt der 1. Fahrt abgefahren sein muss.

Buspass-Vergleich

Noch unschlüssig, ob der  WHIMit-Pass oder einer dieser Streckenpässe der richtige für dich ist? Dann schaue dir unseren ausführlichen  Buspass-Vergleich an.

 
 

Weitere Infos zu Greyhound

Empfohlene Reisedauer

Im Folgenden findet ihr Empfehlungen, die für die Berechnung der Reisedauer bzw. Tagesanzahl (WHIMit-Pass) sehr hilfreich sein können.

  • Zuerst die reine Fahrzeit, um so schnell wie möglich von einem Ort zum anderen zu reisen.
  • Dann die Mindestanzahl (Minimum) an Tagen, die man für die Strecke einplanen sollte, wenn man wenig Zeit hat und trotzdem ab und zu stoppen möchte und
  • zum Schluss eine Ideal-Empfehlung für all diejenigen, die ein bisschen mehr Zeit haben und mehr sehen und erleben wollen.
     

Strecke

Reine Fahrzeit

Minimum

Ideal

Brisbane ↔ Cairns

30 Std

10 Tage

30 Tage

Sydney ↔ Brisbane

17 Std

5 Tage

10 Tage

Sydney  Cairns

46-50 Std
(1x umsteigen) 

14 Tage

35 Tage

Melbourne  Cairns

61 Std
(2x umsteigen)

20 Tage

45 Tage

Melbourne ↔ Brisbane

30 Std
(1x umsteigen)

14 Tage

25 Tage

Adelaide  Alice Springs

20,5 Std

3 Tage

4 Tage

Darwin  Alice Springs

21,5 Std

3 Tage

4 Tage

Darwin ↔ Broome

24 Std

4 Tage

6 Tage

Cairns  Alice Springs

32 Std
(2x umsteigen)

5 Tage

7 Tage

Melbourne  Sydney

12 Std
(1x umsteigen) 

3 Tage

5 Tage

Rabatte

Rabatte mit Backpacker-Karten oder mit einem Jugendherbergsausweis gibt es leider bei Greyhound seit dem 1. September 2014 nicht mehr. Es gilt also nur noch EIN TARIF FÜR ALLE.

Essen und Trinken

Ca. alle 5-7 Stunden halten die Busse zu einem so genannten "Meal Stop" an einem Rasthaus. Vornehmlich zum Frühstück, zum Mittag- und zum Abendessen. Da das Essen und Trinken in den Bussen nicht gestattet ist, sollte man diese Zwischenstopps für einen Snack unbedingt ausnutzen.
Nimmt man ein Getränk mit Schraubverschluss sowie Snacks, die weder tropfen noch krümeln mit in den Bus, drücken die Busfahrer schon mal ein Auge zu.

Greyhound Fahrpläne

ACHTUNG HINWEIS:

Die Strecken Melbourne-Adelaide und Adelaide-Melbourne werden nicht mehr von Greyhound, sondern von Firefly Coaches bedient. Leider kann man diese Strecke NICHT mit einem Whimit-Pass nutzen und muss daher EXTRA bezahlt werden. Sie kostet ab 60 A$ (Stand: 07/18) one way.

Reservierungen für diese Strecke können bei Firefly auf deren  Webseite oder sogar über Greyhound telefonisch oder per e-Mail vorgenommen werden. 

Hier sind alle Fahrpläne von Greyhound nach Abfahrtsort gelistet. Klicke einfach auf "Herunterladen", um den Plan zu lesen bzw. auszudrucken.

Routen

 

Adelaide → Alice Springs

Herunterladen

Adelaide → Melbourne (Firefly)

Herunterladen

Alice Springs → Adelaide

Herunterladen

Alice Springs → Darwin

Herunterladen

Brisbane → Byron Bay

Herunterladen

Brisbane → Cairns

Herunterladen

Brisbane → Hervey Bay

Herunterladen

Brisbane → Noosa/Sunshine Coast

Herunterladen

Brisbane → Surfers Paradise

Herunterladen

Brisbane → Sydney

Herunterladen

Brisbane → Toowoomba

Herunterladen

Broome → Darwin

Herunterladen

Byron Bay → Brisbane

Herunterladen

Cairns → Brisbane

Herunterladen

Canberra → Melbourne

Herunterladen

Canberra → Sydney

Herunterladen

Darwin → Alice Springs

Herunterladen

Darwin → Broome

Herunterladen

Darwin → Jabiru

Herunterladen

Routen

 

Hervey Bay → Brisbane

Herunterladen

Jabiru → Darwin

Herunterladen

Longreach → Rockhampton

Herunterladen

Melbourne → Adelaide (Firefly)

Herunterladen

Melbourne → Canberra

Herunterladen

Melbourne → Sydney

Herunterladen

Noosa/Sunshine Coast → Brisbane

Herunterladen

Rockhampton → Longreach

Herunterladen

Surfers Paradise → Brisbane

Herunterladen

Sydney → Brisbane

Herunterladen

Sydney → Canberra

Herunterladen

Sydney → Melbourne

Herunterladen

Tennant Creek → Townsville

Herunterladen

Toowoomba → Brisbane

Herunterladen

Townsville → Tennant Creek

Herunterladen

 
Wichtige Hinweise: 

  • Die Strecke Melbourne → Adelaide / Adelaide → Melbourne wird NUR von  Firefly Coaches bedient und muss extra gebucht und bezahlt werden!
© Fotos: Greyhound
Fahrpläne aktualisiert: 09/19  (sab); Text: 07/18 (sab)

noch Fragen?

SAB Fraser 800

Du hast noch Fragen?
Dann rufe Sabine vom Reisebine-Team an.

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

 

Die Hop-on Hop off Strecken

 

GHB-brisbane-sydney-lg.jpg img-map-mini-travellers-bne-cns-large.gif img-map-mini-travellers-bne-mel-large.gif img-map-mini-travellers-mel-cns-large.gif img-map-mini-travellers-syd-cns-large.gif

Infos zur Buchung

Wie läuft eine Buchung bei unserem Reisebüro-Partner ab? Wie muss ich bezahlen?
Alle Einzelheiten erfährst du hier:

Wie läuft eine Buchung ab?

TNT Ulurutouren2 514

Die endlose Weite des australischen Outbacks erleben.

von Alice Springs

von Yulara

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

TNT Darwintouren2 514

Die Vielfalt der australischen Tierwelt und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour in den Kadadu NP, den Litchfield NP und/oder die Katherine Gorge.

von Darwin

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

Bürozeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

   Kontaktformular