Home

Städte & Regionen

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Körperpflege & Handtücher
SEB Gepaeck 1300

Corona-Update: Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen. Infos und Updates beim Department of Health sowie hier

 

Ein großer Gewichtsfaktor sind Shampoo, Körperlotion und alle anderen Dinge rund um die Körperpflege. Eine längere Reise verleitet dazu, große Flaschen / Tuben mitzunehmen, um gerüstet zu sein.

DAS IST FALSCH !

Um so kleiner, um so leichter. Nachkaufen kann man immer!

Nur Plastikgefäße mitnehmen. KEIN GLAS!

Vor jeder Reise sollte man kleine, leichte Plastikfläschchen und -dosen sammeln und in diese dann Dinge wie Duschgel, Körperlotion und Shampoo umfüllen. Den Rest lässt man zu Hause. Muss man nachkaufen, fülle man die Fläschchen wieder auf und verschenke den Rest oder kauft gleich die kleinste Größe, die man bekommen kann.

Körperpflege & Kosmetik

Was sollte ich mitnehmen?

Liquid Shampoo Front XL© Foto: S. Hopf /Reisebine

  • "Shampoo & Conditioner in einem" in der kleinsten Größe.
    Eine geniale Idee ist die "Trek & Travel"-Serie von "Sea to Summit", die ein "Shampoo mit Conditioner" in hochkonzentrierter Form entwickelt haben (siehe Foto rechts). Die Flasche reicht monatelang.
  • Duschgel & Körpermilch "in einem" in der kleinsten Größe.
    Auch hier gibt es eine tolles Produkt von "Sea to Summit", ein "Body Wash" in hochkonzentrierter Form.
  • Deo in einem Plastikfläschchen
  • Tagescreme, Reinigungsmilch etc. in leichte Plastikdöschen bzw. Plastikfläschchen umfüllen.
  • Make-up NUR für "Notfälle" und das Ausgehen am Abend mitnehmen. Sonne, Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit machen gutes und haltbares Schminken so gut wie unmöglich. Lieber zu Hause lassen und ggf. vor Ort nachkaufen.
  • Lippenpflegestift mit Lichtschutzfaktor 30+ (z.B. von Labello)
  • Kondome UND das sonst bevorzugte Verhütungsmittel.
     

Die gesamte "Sammlung" Körperpflege sollte in einem mittelgroßen, leichten Kulturbeutel (siehe "Gepäckteile") Platz finden. Klappt das nicht - noch einmal von vorne beginnen!

Rasierer

Männlein wie Weiblein brauchen auch auf Reisen ab und zu eine Rasur.

Wer eine Heißwachs-Entfernung (in Australien allerorts möglich) nicht erträgt, sollte sich für Nass- oder Elektrorasierer entscheiden.

Wer nass rasiert sollte bedenken, dass zu den kleinen Wegwerfrasierern leider auch Rasierschaum gehört. Da dieser oft recht schwer und platzraubend ist, bietet sich auch hier die "Trek & Travel" Serie von "Sea to Summit" an - siehe: "Wie reduziere ich Gewicht?"

Handtücher

Alle XL-700© Foto: S. Hopf /ReisebineHandtücher: Wohl leider eines der voluminösesten Reiseutensilien. Normale, alltägliche Frottee-Handtücher kommen als Reiseutensil nicht in Frage, da sie zu platzintensiv und zu schwer sind.

Die neuen Travelhandtücher aus Microfaser sind extrem leicht, platzsparend, schnelltrocknend und sehr zu empfehlen.

Wer überwiegend in Hotels/Motels übernachten wird, sollte ein Travel-Handtuch in Badelakengröße (XL) für den Strand mitnehmen, da Hotels/Motels Handtücher für den täglichen Gebrauch im Bad zur Verfügung stellen.

Wer überwiegend in Backpacker Hostels und auf Campingplätzen übernachtet, wird um eigene Handtücher nicht drumherum kommen.
Wir raten daher zu ....

  • 1-2 dünnen, normal großen Travel-Handtüchern (M oder L) sowie einem in Badelaken- /Duschhandtuchgröße (XL) für den Strand und als "Bademantelersatz" für den Weg vom Duschraum zurück ins Zimmer/Schlafsaal.

Strandlaken

Ein dickes Frottee-Handtuch, welches als Strandlaken dienen soll, ist völlig ungeeignet, weil zu schwer und zu voluminös.

Entweder, man entscheidet sich für das oben beschriebene Travel-Handtuch in Badelakengröße oder man legt sich in Australien einen "Sarong" aus Baumwolle zu, den man überall (vor allem in Queensland) bekommt. Es handelt sich dabei um nichts anderes als ein großes Tuch!
Es dient als "Zudecke" statt Schlafsack im tropischen Norden, als Bademantel nach der Dusche auf dem Weg zwischen Waschraum und Zimmer, als Unterlage für den Strand sowie als Kleidungsstück.
Ein unerlässlicher Reisebegleiter!

 

© Fotos: S. Hopf /Reisebine; Unsplash / Brandless (oben)
aktualisiert: 05/20 (sab)
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Budget Camper
in Australien

Budget

   

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Gelände-Fahrzeuge
in Australien

4WD

   

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Premium Camper
in Australien

Premium

   

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100