Home

1001 Reisetipps

Planen

Unterwegs

Touren

Camper

Kurse

Rainbow Valley & Simpson Desert
TNT Rainbow Valley 1300

Highlights im Northern Territory

zusammengestellt von Rubina Varago

 

Das Simpson Desert, eine enorm große Wüste mit hohen, endlosen roten Sanddünen, ist die Heimat vieler Wildpflanzen und –tiere, die im harten Klima überleben können. Die Wüste umfasst ein riesiges Gebiet und erstreckt sich bis nach Queensland und South Australia, wo sich der Simpson Desert Conservation Park befindet.

Allradantrieb-Liebhaber finden hier eine harte Nuss: Viele wenig befahrene Wege führen Abenteurer durch das Gebiet. Der Binns Weg zum Beispiel führt den Stuart Highway entlang von South Australia bis nach Timber Creek. Reisende erleben hier unbekanntere Naturschutzgebiete und Parks sowie ein abenteuerliches Fahrerlebnis.

Für nicht ganz so Abenteuerlustige ist das 75 km südlich von Alice Springs gelegene Rainbow Valley sozusagen ein "Simpson Desert für Anfänger". Die bunten Streifen der Sandsteinfelsen sind durch Wasser entstanden und Wetter und Erosion haben dem Tal seine heutige Form gegeben. Das Tal ist für die Arrernte Aboriginals von großer Bedeutung, sodass viele Spuren der Ureinwohner in diesem Gebiet zu finden sind.

Unbedingt besuchen sollte man den Mushroom Rock, eine interessante Sandsteinformationen, die über Millionen von Jahren von Wind und Regen geformt wurde. Besonders beliebt ist das Valley auch bei Sonnenuntergang, wenn die Felsen in verschiedenen Farben leuchten und eine besondere Stimmung erzeugen (siehe Foto ganz oben).

Wie kommt man hin?

# Mit dem eigenen PKW/Camper

Die Abzweigung zum Valley liegt 75 km südlich von Alice Springs am Stuart Highway. Von dort sind es noch einmal 22 km auf einer unbefestigten Zufahrtsstraße. Diese sehr holprige Straße wird für Fahrzeuge mit Allradantrieb (4WD) mit hoher Bodenfreiheit empfohlen. Mit einem Miet-PKW ohne Allrad sollte man die Zufahrt nicht wagen.

Unter der Telefonnummer 08 8952 1013 kann man sich bei der Rangerstation über den Straßenzustrand erkundigen.

 

# Mit einer Tour

Das Valley kann als Tagestour von Alice Springs oder als Stopp während einer One-Way-Tour von Norden nach Süden (oder umgekehrt) besucht werden. Touren zum Sonnenuntergang mit Wein und Häppchen sind sehr beliebt.

Touren ins Rainbow Valley ab Alice Springs (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

Übernachtungsmöglichkeiten

Es gibt zwei einfache Campingmöglichkeit mit Toiletten, BBQs und Picnic Area im Valley. Bezahlt wird in bar vor Ort.

 

Links & Infos zum Rainbow Valley

 

Links & Infos zur Simpson Desert

 
© Fotos: Tourism Northern Territory / Steve Strike (ganz oben)
Aktualisiert: 02/22 (sab)
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100