Home

1001 Reisetipps

Planen

Unterwegs

Touren

Camper

Kurse

Fahrkarten • Preise • Opal Card
Sydney Bahn© Foto: State of New South Wales (Transport for NSW)

NEW SOUTH WALES - Der öffentliche Nahverkehr in Sydney

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und günstig durch Sydney

 

Das öffentliche Verkehrsnetz in Sydney, mit all seinen Tarifen und Zonen, kann am Anfang viel Verwirrung stiften. Reisebine hat für euch daher alle wichtigen Infos zusammengestellt, damit ihr den Dschungel besser überblicken könnt und problemlos von A nach B kommt.

In Sydney hat jedes Fortbewegungsmittel seine eigenen Preise. Dank des neu eingeführten Opal-Karten-Systems wird man vom früheren Ticket-Wirrwarr verschont. Das ist besonders komfortabel, wenn für eine Strecke verschiedene Verkehrsmittel erforderlich sind.

Neben dem Vorteil, mit nur einer Karte Bus, Bahn, Fähre sowie die Light Rail (Straßenbahn) nutzen zu können, bietet die Opal-Karte auch preisliche Vergünstigungen.

Die Opal-Karte

Die Opal-Karte ist eine aufladbare Smartcard, mit der man in der City und Umgebung den gesamten öffentlichen Nahverkehr nutzen kann. Somit muss nicht für jedes Fortbewegungsmittel ein extra Ticket gekauft werden. Außerdem sind die Fahrpreise mit der Opal-Karte stets günstig. Sie empfiehlt sich für diejenigen, die sparen oder länger in Sydney bleiben möchten.

Die Opal-Karte muss nur einmalig angeschafft werden. Anschließend wird die Karte mit Guthaben bestückt.
Zum Aufladen gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Einerseits kann man eine automatische Aufladung einstellen, sodass die Opal-Karte von einem verknüpften Bankkonto von selbst aufgefüllt wird, sobald ein bestimmter Betrag auf der Karte unterschritten wird.
  • Andererseits ist ein manuelles Aufladen möglich und kann online, telefonisch oder bei einer Opal-Verkaufsstelle vorgenommen werden. Bei den erstgenannten Varianten (online/Telefon) kann es bis zu 60 Minuten dauern, bis das Geld auf der Karte angekommen ist.

 

5% Rabatt

auf alle Opal Cards

Gib beim Bezahlvorgang den Rabattcode "REISEBINE" ein

Opal Karte PLUS
bereits vor der Abreise bestellen


  • Startguthaben inklusive - genug um den Skytrain vom Flughafen in die Stadt zu nutzen (Bahnsteiggebühr + Ticketpreis zur jeweiligen Destination)
  • Bei der Bestellung kann eine beliebige Summe zusätzlich geladen werden
  • Die Karte kann vor der Abreise nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz verschickt werden
  • Jede Person benötigt ihre eigene Opal Karte - die Karte kann nicht geteilt werden!
  • Das Startguthaben wird kurz vor der Ankunft in Australien automatisch geladen
     

Karte

Preis

inkl. Startguthaben

29,95 €

Versandkosten

5,95 €

 

mehr Infos & bestellen

Alle genannten Preise enthalten 10% australische GST (Goods & Service Tax)
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN • PREISE OHNE GEWÄHR

Der obige Link ist ein Partner-Link. Beim Klicken auf den Button wirst du zum Anbieter MOJOKNOWS mit Sitz in Australien weitergeleitet.
Wenn du auf den Button klickst und über diesen Link einkaufst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Mit einem Einkauf über diesen Link unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 

# Opal-Karte nach Deutschland/Österreich/Schweiz liefern lassen

Während des Bestellprozesses kann man wählen, wohin die OPAL-Karte versendet werden soll. Es gibt die Option, die Karte nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz zu verschicken (mind. 4 Wochen Vorlaufzeit bis Ankunft). Hierbei entstehen Kosten von 5,95 € (dafür können bis zu 2 Karten verschickt werden - für jede weitere entstehen zusätzliche Kosten).

Sind es bis zur Ankunft in Australien weniger als 4 Wochen, kann man sich die SIM-Card auch an eine Adresse in Australien schicken lassen wie z.B. ...

  • an die Adresse von Freunden oder Verwandten
  • an ein Hostel, eine Jugendherberge oder ein Hotel (WICHTIG: Die Unterkunft darüber informieren, dass Post erwartet wird, damit die Rezeption das Päckchen auch entgegen nimmt. Leider ist es ab und zu vorgekommen, dass Sendungen wieder zurückgeschickt wurden, da niemand an der Rezeption Bescheid wusste.
  • Wir empfehlen eine bessere Möglichkeit:
    Man kann sich die SIM-Card an ein Hauptpostamt in Australien schicken lassen und sie dort abholen. Diese Möglichkeit ist von Vorteil, wenn man noch keine Adresse in Australien angeben kann. Während des Bestellprozesses hat man hier die Auswahl unter den Hauptpostämtern der australischen Großstädte.

 

# Vorteile der Opal-Karte

Der Vorteil liegt zunächst ganz deutlich in der Bequemlichkeit, nicht wie früher für jedes Verkehrsmittel eine neue Fahrkarte kaufen zu müssen. Die korrekte Abbuchung erfolgt ganz einfach beim Ein- und Aussteigen: Steigt man in das Verkehrsmittel ein, muss man lediglich seine Opal-Karte an eines der Kartenlesegeräte an Bahnhöfen, Fährenanlegestellen oder Bussen halten und beim Aussteigen wieder genauso verfahren. Mehr braucht es gar nicht.

Die preislichen Vorzüge verlocken ebenfalls. Besonders interessant ist der Tages-Preisdeckel, was bedeutet, dass an einem Tag nie mehr als 16,30 A$ für Vollzahler abgebucht werden, egal wie oft man an dem Tag gefahren ist. Am Wochenende (Samstag / Sonntag / Feiertage) liegt dieser Deckel sogar bei nur 8,15 A$. Der Skytrain vom Flughafen ist beim Tagespreisdeckel allerdings ausgenommen.
Innerhalb einer Woche liegt der Kostendeckel bei 50 A$, egal, wie oft ihr gefahren seid.

Zudem gibt es ein 60 Minuten-Umsteigefenster, sodass man seine Fahrt unterbrechen kann, wenn man sich zum Beispiel draußen etwas genauer anschauen möchte. Wird die Fahrt innerhalb von 60 Minuten wieder aufgenommen, berechnet die Opal-Karte dies nur als eine Fahrt.

 

# Preise

Der von der Opal-Karte abgebuchte Fahrpreis richtet sich nach dem gewählten Verkehrsmittel und der Länge der Strecke, ist aber immer deutlich preiswerter als die vorherige Variante der Fahrscheine.
Die Ticketpreise variieren außerdem mit der gewählten Opal-Karte. Es gibt sie in 4 Ausführungen:
 

  • für Erwachsene ab 16 Jahren,
  • für Kinder von 4-15 Jahren (Kinder bis 3 Jahre fahren kostenlos),
  • Senioren (mit einem NSW-Rentnerausweis, daher gibt es für Reisende leider keine Ermäßigung)
  • und ermäßigt (diese allerdings nur für australische Studenten, Erwerbslose, Azubis und Praktikanten).
     

Für Fahrten von und zum Sydneyer Domestic Airport sowie dem internationalen Flughafen fallen allerdings noch "Bahnsteiggebühren" von 15,30 A$ an, da die Flughafenbahn ein privates Unternehmen ist und nicht von der Stadt finanziert wird.
Diese Zusatzkosten kann man jedoch reduzieren, indem man eine Opal-Karte (siehe oben) kauft.

 

Infos auf deutsch

Weitere Informationen zur Opal-Karte gibt es hier als PDF, sogar auf Deutsch (Achtung: Nur zur Info benutzen - Preise stimmen nicht mehr; seit 2015 nicht mehr aktualisiert!)

 

# Das Opal Single Trip Ticket (Einzelfahrschein)

Dieses Ticket ist zum einen als Übergangslösung für diejenigen gedacht, die noch keine Opal-Karte besitzen oder für den Fall, dass man seine Opal-Karte versehentlich vergessen hat. Für Besucher, die nur einen kurzen Aufenthalt in Sydney eingeplant haben, eignet sich diese Ticket ebenfalls.

Das Opal Single Trip Ticket gilt jeweils nur für eine Fahrt und verfällt danach.
Im Bus kann die Karte beim Fahrer erworben werden. Ansonsten ist sie für die Fähre, den Zug oder die Straßenbahn an speziellen Automaten sowie allen Opal-Verkaufsstellen erhältlich.

Hier findest du eine Übersicht aller Automaten.

Natürlich gibt es die Opal Single Trip Karte ebenso in den 4 Ausführungen:

  • Erwachsene
  • Kinder
  • Senioren (nur australische Rentner!)
  • und ermäßigt (allerdings nur für australische Schüler, Studenten, Erwerbslose, Azubis und Praktikanten)

Bustickets

Busstrecken sind in Sydney in verschiedene "Sections" von ca. 1,6 km Länge eingeteilt. Der Fahrpreis berechnet sich danach, wie viele Zonen man bei seiner Fahrt durchquert. Das bedeutet: Je mehr Zonen man befährt, desto teurer wird es.
 

Preisübersicht

  mit Opal-Karte Einzelfahrschein
(Opal Single Trip)
0 - 3 km 3,20 A$ 4,00 A$
3 - 8 km 3,79 A$ 4,60 A$
8+ km 4,87 A$ 6,00 A$

 
Weitere Informationen erhält du auf der Sydney Busses Website: Sydney Busses

Bahntickets

Die Fahrtkosten beim Reisen mit dem Zug richten sich gleichfalls nach der Kilometerzahl, wobei in 5 Distanzkategorien unterschieden wird.

Besonders verlockend sind die Vergünstigungen, die man mit der Opal-Karte erhält.
Bei Zugfahrten in der Urlaubssaison, am Wochenende oder außerhalb der Hauptverkehrszeiten wird man mit einem Rabatt von 30% belohnt.

Die Hauptverkehrszeiten sind von Montag bis Freitag für den Sydney Train von 7:00 - 9:00 morgens und abends von 16:00 - 18:30 Uhr. Für den Intercity Train gelten die Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag von 06:00 - 08:00 Uhr und von 16:00 - 18:30 Uhr.
 

Preisübersicht

  mit Opal-Karte mit Opal Karte & Rabatt Einzelfahrschein
(Opal Single Trip)
0 - 10 km 3,66 A$ 2,56 A$ 4,50 A$
10 - 20 km 4,55 A$ 3,18 A$ 5,60 A$
20 - 35 km 5,23 A$ 3,66 A$ 6,40 A$
35 - 65 km 6,99 A$ 4,89 A$ 8,40 A$
65+ km  8,99 A$ 6,29 A$  10,80 A$


Zusätzliche Informationen zu den Zügen findest du auf der Transport NSW Website: Sydney Trains
 

# Flughafentransfer (Airport Link Train)

Den schnellsten Weg vom Flughafen in die Innenstadt bietet die Airport Line mit ca. 15 - 20 Minuten an.

Die Verbindung zwischen Sydney Domestic Airport oder von der International Airport Station und der Innenstadt kostet für Erwachsene 15,30 A$.

Weitere Informationen dazu kannst du auf der Aiport Link Train Website nachlesen: Airport Link Train

Light Rail Tickets

Die Light Rail fährt in 3 Zonen, welche unterschiedlich viel kosten.
Kinder unter 3 Jahren fahren kostenlos mit.
 

Preisübersicht

  mit Opal-Karte Einzelfahrschein
(Opal Single Trip)
0 - 3 km 3,20 A$ 4,00 A$
3 - 8 km 3,79 A$ 4,60 A$
8+ km 4,87 A$ 6,00 A$
 

Fährtickets

Der Fährenpreis wird in 2 Tarifbereiche unterteilt, die sich an den zurückgelegten Kilometern berechnen.

Die Opal-Karte und das Opal Single Trip Ticket gelten für die Fähren F1 - F7.

Die Linien:

  • F1: Manly
  • F2: Taronga Zoo
  • F3: Parramatta River
  • F4: Darling Harbour
  • F5: Neutral Bay
  • F6: Mosman Bay
  • F7: Eastern Suburbs

Für die Newcastle Stockton Ferry gelten gesonderte Tarife.

Hier kannst du dir mit der Liniennetzkarte der Fähren einen Überblick verschaffen.
 

Preisübersicht

  Opal-Karte Einzelfahrschein
(Opal Single Trip)
0 - 9 km 6,21 A$ 7,60 A$
9 + km 7,76 A$ 9,40 A$

Wer noch immer verunsichert ist, kann schon im Vorfeld hier über den Trip Planner den Gesamtpreis für die gewünschte Strecke berechnen und somit absolut entspannt den Ausflug in Sydney genießen.

 

Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 
© Foto oben: State of New South Wales (Transport for NSW)
Text: Fiona Schmidt
aktualisiert 03/22 (sab)

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100