Home

Städte & Regionen

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Die 10 Must do's in Westaustralien

Corona-Update: Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen. Infos und Updates beim Department of Health sowie hier

- kurz & knackig -

 

Kurz, knackig und übersichtlich haben wir euch zusammengestellt, was man in Westaustralien auf keinen Fall verpassen sollte.

Bei all unseren Vorschlägen ist es egal, ob man mit einem Mietwagen/-camper unterwegs ist oder eine Tour an der westaustralischen Küste bucht; leicht erreichbar sind alle unsere "Must Do's".

Schwimmen mit Walhaien

Walhaie© Foto: Tourism Western Australia

Schwimmt mit dem größten Fisch der Welt am unberührten Ningaloo Reef – dem bis zu 18 m langen Walhai. Zwischen März und Juli (manchmal auch bis August) lockt das Laichen der Korallen Walhaie zum Ningaloo Reef, die diesen Laich fressen, ein wahres Schlaraffenland für diese einzigartigen Tiere. Taucher und Schnorchler haben zu dieser Zeit die einmalige Gelegenheit, beim Schwimmen zusammen mit diesen überwältigenden Kreaturen einen außergewöhnlichen Nervenkitzel zu erleben.
 

Wo: Exmouth (1.250 km nördlich von Perth)

Beste Reisezeit: ganzjährig

Wie kommt ihr hin?

 

Tagestouren ab Exmouth (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Wo Quokkas zu Hause sind

Quokka© Foto: Tourism Western Australia

Nehmt die nächste Fähre nach Rottnest Island und erkundet die 63 Strände und Buchten der autofreien Insel mit dem Fahrrad. Lernt die niedlichen Quokkas kennen, die wegen ihres freundlichen Wesens mittlerweile weltberühmt sind und für ein Selfi immer gerne in die Kamera lächeln.
 

Wo: Rottnest Island (Insel vor Perth)

Beste Reisezeit: September - April

Mehr Infos: Alles zur Insel findet ihr bei uns

Wie kommt ihr hin?

 

Tagestouren ab Perth & Fremantle (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Kamele am Strand

Broome© Foto: Tourism Western Australia / Summer Day

Reite am 22 km langen, traumhaften Cable Beach in Broome auf dem Kamelrücken in den feuerroten Sonnenuntergang. Was für ein verrücktes, aber sicherlich unvergessliches Erlebnis.
 

Wo: Broome

Beste Reisezeit: Mai bis September

Mehr Infos: Alles zu Broome

Wie kommt ihr hin?

  • Mit einer Tour von Perth
  • mit einer Tour von Darwin
  • mit Greyhound von Darwin per Bus
  • mit Integrity von Perth per Bus
  • mit einem Flug von Perth oder Darwin

 

Tagestouren ab Broome (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Die perfekte Welle

Wave Rock© Foto: Sabine Hopf

Zugegeben, bei der Auswahl dieses "Must dos" stimmt unsere Aussage vom Anfang nicht. Der Wave Rock ist NICHT einfach zu erreichen. Trotzdem ... erklimmt unbedingt diesen 15 m hohen und über 100 m langen Granitfelsen, der wie eine versteinerte Welle aus der Landschaft herausragt.
 

Wo: Hayden (332-353 km südöstlich von Perth)

Beste Reisezeit: September bis April

Mehr Infos: Australia's Golden Outback

Wie kommt ihr hin?

  • über eine asphaltierte Straße von Perth mit dem eigenen Auto/Camper
  • mit einer Tour von Perth

 

Tagestouren von Perth (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Spektakuläre Steinhügel

Purnululu Nationalpark© Foto: Tourism Western Australia

Entdeckt eines der bestgehüteten Geheimnisse der Welt: Die einmalige Bungle Bungle Range im Purnululu Nationalpark, deren steile Erdhügel zu den spektakulärsten Landformen der Erde gehören.
 

Wo: Purnululu National Park (300 km südlich von Kununurra)

Beste Reisezeit: Mai - September

Mehr Infos: Parks & Wildlife WA

Wie kommt ihr hin?

  • Mit einer Tour von Darwin nach Broome/Perth
  • mit einer Tour von Perth nach Darwin
  • mit dem eigenen Auto/Camper
     

Unser Tipp: Der Purnululu Nationalpark ist 300 km (!!) von Kununurra entfernt. Für einen Tagestrip eigentlich zu weit. Touren beinhalten daher einen Flug, der die Sache teuer macht. Wir empfehlen lieber eine mehrtägige Tour über die interessante Gibb River Road ab Broome zu den Bungle Bungles.
 

Kurztouren ab Kununurra (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Surfen wo die Profis surfen

Margaret River / Boodjidup Beach© Foto: Tourism Western Australia

Surft an der 130 km langen Küste von Margaret River im Südwesten, bekannt für ihre kraftvollen Wellen und spektakuläre Brandung. Wenn ihr Glück habt, findet vielleicht gerade eine Surf-Weltmeisterschaft statt.
 

Wo: Margaret River (270 km südlich von Perth)

Beste Reisezeit: Oktober bis April

Wie kommt ihr hin? alle Infos

Mehr Infos:

 

Surfkurse ab Margaret River (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Unwirkliche Kalksteinsäulen

Nambung Nationalpark© Foto: Tourism Western Australia

Im Nambung Nationalpark nördlich von Perth trefft ihr auf die Pinnacles. Tausende von Kalksteinsäulen ragen hier bis zu vier Meter aus dem gelben Sand. Vom Pinnacles Lookout habt ihr einen großartigen Ausblick auf diese unwirkliche Mondlandschaft.
 

Wo: Cervantes (200km nördlich von Perth)

Beste Reisezeit: ganzjährig

Mehr Infos: Parks & Wildlife WA

Wie kommt ihr hin?

 

Tagestouren von Perth (*)

(*) = Partner-Links; du verlässt die Reisebine-Webseite - mehr Infos ganz unten

 

Delfine hautnah

Monkey Mia© Foto: Tourism Western Australia

Besucht die wilden Delfine von Monkey Mia auf der Halbinsel Shark Bay und spaziert am Shell Beach auf einer dicken Schicht von Milliarden kleiner Herzmuscheln.
 

Wo: Monkey Mia / Denham (850 km nördlich von Perth)

Beste Reisezeit: ganzjährig

Preise: Parks & Wildlife Service Shark Bay

Mehr Infos: Australia's Coral Coast

Wie kommt ihr hin?

  • mit einer mehrtägigen Tour von Perth
  • mit Integrity per Bus von Perth (inkl. Shuttle Bus)
  • mit dem eignen Auto/Camper
  • mit einem (teuren) Flug von Perth

 

Grandiose Schluchten

Karijini Nationalpark© Foto: Tourism Western Australia

Im Karijini National Park, dem ohne Frage schönsten Nationalpark Australiens, begebt ihr euch auf eine Reise zum Mittelpunkt der Erde. Steigt hinab in die riesigen tiefroten Schluchten, von denen jede anders ist und ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz hat. Zur Erfrischung gleitet ihr über natürliche Wasserrutschen und erholt euch in kühlen Felsenpools.
 

Wo: Karijini National Park (338 km südlich von Port Hedland)

Beste Reisezeit: Mai - September

Mehr Infos: Parks & Wildlife Western Australia

Wie kommt ihr hin?

  • Mit einer mehrtägigen Tour von Perth
  • mit dem eigenen Auto/Camper
  • eine Verbindung mit Bus/Bahn gibt es nicht
  • im Park übernachten: Karijini Eco Retreat

 

Traumhafte Strände

Lucky Bay im Cape Le Grand Nationalpark© Foto: Tourism Western Australia

Der schneeweiße Strand der Lucky Bay im Cape Le Grand Nationalpark bei Esperance lässt sogar Känguru-Herzen höher schlagen. Hier könnt ihr die Beuteltiere dabei beobachten, wie sie das frische Quellwasser schlürfen, das dort über den Sand fließt. Außerdem zählt der Strand von Lucky Bay zu den weißesten in ganz Australien.
 

Wo: Esperance (knapp 700 km südöstlich von Perth)

Beste Reisezeit: Oktober bis April

Mehr Infos: Info zu Esperance

Wie kommt ihr hin?

  • Mit einer mehrtägigen Tour von Perth
  • mit einer Tour ab Esperance
  • mit dem Trans WA Bus ab Perth
  • mit einem Flug ab Perth bis Esperance
  • mit dem eigenen Auto/Camper
© Fotos: Tourism Western Australia / Summer Day; Sabine Hopf
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100