Home

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Städte & Regionen

Hanging Rock
TVIC HangingRock neu1 1300

Corona-Update: Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen. Infos und Updates beim Department of Health sowie hier (Popup)

Tipps & Informationen zu Victoria

Ein wenig Grusel, ein wenig Mystik - das Gelände des Hanging Rock ist ein Muss für Fans des Films von Peter Weir

 

Rund 70 km nördlich von Melbourne, nahe der Stadt Woodend liegt eine kleine Felslandschaft, die durch Joan Lindsay's Novelle “Picnic at Hanging Rock” und erst recht durch den hervorragenden, gleichnamigen Film des großartigen Regisseurs Peter Weir Berühmtheit erlangt hat.

Novelle und Film beschreiben das spurlose Verschwinden von drei Mädchen während eines Schulausflugs am Valentinstag. Was das Ganze so gruselig macht ist die Tatsache, dass nur eines der Mädchen wieder auftaucht. Die anderen bleiben für immer verschwunden. Man findet weder Leichen noch ein Lebenszeichen.

Die Mystik des Films bleibt während eines Spaziergang durch das überraschend überschaubare Gelände ungebrochen. Man kommt nicht umhin, die Blicke schweifen zu lassen, um hier oder da vielleicht doch ein zurückgelassenes Taschentuch oder einen Schuh zwischen den vielen, zum Teil tiefen Felsspalten zu entdecken.

Wenn man nichts findet, dann ist zumindest die Chance vorhanden, vielleicht einen Koala in einem der Bäume dösen oder einige Wallabies herumflitzen zu sehen.

 

SB-HangingRock-18-800© Foto: Stefanie Stadon

Aber nicht nur der Film, auch der am Neujahrstag und am Australia Day stattfindende “Hanging Rock Cup”, auch “Picnic Races” genannt, ist eine Attraktion. Das Pferderennen findet auf dem zum Gelände gehörenden “Racecourse” statt.

Die Felsen sind das Ergebnis eines Vulkanausbruches und eines der besten Beispiele auf der Welt für das vulkanische Entstehen eines "Mamelon", einer brustähnlichen Erhebung.

Auf dem Gelände gibt es einen Informationsshop, natürlich Picknickplätze und ein kleines Café.

Hanging Rock ist für einen Tagesausflug mit der Vorortbahn von Melbourne (Station “Woodend” aussteigen) zu erreichen. Von Woodend muss man leider ein Taxi nehmen. Die Rückfahrt muss VORHER organisiert werden, da es am Rock keine Taxistation gibt (macedontaxiservices.com.au).

Wer kein eigenes Auto/Camper hat, kann an einer organisierten Tagestour ab Melbourne teilnehmen. Diese sind meist mit einem Besuch bei einem der zahlreichen Winzern der Region verbunden.

Einen interessanten Artikel mit einer Auflösung des ganzen Mysteriums veröffentlichte "Travelbook" im Februar 2019.

 

SB-HangingRock-15-800 SB-HangingRock-6-800 SB-HangingRock-38-800

 

Tourist Information Centre

Kyneton Visitor Information Centre,
High Street, Kyneton Victoria 3444
Tel: (03) 5422 6110
Web: https://www.visitmacedonranges.com

 

 

Touren zum Hanging Rock ab Melbourne (*)

Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.
© Fotos: Visit Victoria / David Hannah (ganz oben); Stefanie Stadon
aktualisiert 02/21 (sab)

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
  030 / 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular