Home

1001 Reisetipps

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Fakten über Victoria
Melbourne

Tipps & Informationen zu Victoria

 

Größe

Der im Südosten gelegene Staat ist der zweit-kleinste Australiens und mit gerade einmal 227.600 km² so groß wie Großbritannien.

 

Einwohner

Von den 5,7 Mio. Einwohnern leben allein 4 Mio. in der Hauptstadt Melbourne. Begibt man sich also immer weiter hinaus aus der Metropole, so werden die Gesichter, die einem begegnen, immer weniger.

 

Auszeichnungen

2014 konnte Melbourne bereits zum vierten Mal in Folge den von „The Economist" verliehenen Titel als „lebenswerteste Stadt der Welt" einheimsen und ließ somit andere australische Städte hinter sich.

 

Vegetation

Landschaftlich bietet Victoria eine große Vielfalt zum Erkunden. Von traumhaften Stränden, steilen Küstenabschnitten, üppigen Wäldern, staubigem Hinterland bis hin zu alpinen Gebirgsregionen ist für jeden Naturliebhaber etwas dabei.

 

Klima

Das Klima ist trotz der geringen Größe sehr vielseitig und reicht vom trockenen und heißen Nordwesten, über die feucht-gemäßigte Küste bis hin zum kühlen Gebirgsklima im Osten, mit reichlich Schnee in den Wintermonaten. Alpine Schneeregionen bieten hier sogar die Möglichkeit zum Snowborad- oder Skifahren.

 

Klima

Nach Tasmanien ist Victoria der niederschlagsreichste Bundesstaat. Im Sommer liegen die Tageshöchsttemperaturen bei durchschnittlich 25 Grad und fallen in den milden Wintern selten unter 0 Grad.

 

Weinanbau

Neben South Australia zählt Victoria mit ca. 20 Weinanbaugebieten und mehr als 615 Weinbaubetrieben zu den bedeutendsten Weinanbauregionen Australiens. Das Aushängeschild ist das Yarra Valley im Hinterland von Melbourne.

 

UNESCO-Weltkulturerbestätte

Victoria beherbergt die UNESCO-Weltkulturerbestätte „Royal Exhibition Building and Carlton Gardens" in Melbourne.

 

Nationalparks

Obwohl ein flächenmäßig kleiner Bundesstaat - mit 45 Nationalparks besitzt Victoria rund ein Drittel der Nationalparks in ganz Australien.

 

Selbstfahrer-Routen

Von hieraus gehen einige der abwechslungsreichsten Self-driving Roads Australiens ab, wie z.B. der Melbourne to Sydney Coastal Drive sowie die Great Alpine Road. Somit ist Victoria ein absolutes Paradies für Selbstfahrer und ideal, um sich ein Auto oder einen Camper zu mieten.

 

Veralteter Kosename

Etwas "politisch inkorrekt" wurden die Victorianer von den Bewohnern von NSW, Queensland und dem Northern Territiory gerne als "Mexicans" (Mexikaner) bezeichnet, da ihr Bundesland südlich der anderen Bundesländer liegt. Seit Anfang der 2000er Jahre stirbt dieser Ausdruck zum Glück langsam aus.

 

© Fotos: Visit Victoria

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100